Anmelden    Forum    Suche    Sancta-Lux EQ2    FAQ

Foren-Übersicht » Sancta Lux » Bündnisse mit anderen Gilden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bündnis mit der Raidallianz Ja oder Nein
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 14:05 
 
Erstmal eine kurze Vorstellung, ich bin Magierin Ceridwen Blodeuedd, Offizierin der Defenders of Light and Honour *verbeug*

stolzes Mitglied einer Allianz aus mehreren "kleineren" Gilden mit dem gemeinsamen Ziel die Ebene der Zeit zu meistern. Zu diesen Gilden gehören:

BündnisS des Guten
Templer des Sturms
Children of the Moon
Ritter der Ehre Kael
Ahoranos Clan
Defenders of Light and Honour

Tja und eigentlich auch ihr ..........

Was bedeuten Allyraids ?
Nun wir raiden 2 mal die Woche, jeweils Dienstags und Donnerstags von 19.oo bis ~ 22.00 Uhr, Ziele dabei sind vor allem die Ebenen der Macht (Flags) und diverse Equipmentziele.
2 Mobs fehlen dabei noch zu den Elementarebenen, nach einem Monat harter Farmarbeit werden wir uns bald ebenfalls in Vex Thal einfinden.
Wer sich das mal genauer ansehn möchte findet das Forum der Allianz hier, einfach im Forum registrieren:

[url=http://www.defenders-kael.de/index.php?modules=Allianz&action=news&action1=<!--{ACTION1}-->&m=0000000075&SessionID=&Charname=]Allianzpage[/url]

Der Loot wird per Raidpunktesysthem verteilt, genaue Regeln finden sich im Forum. Bei 50+ Leuten pro Raid ist es die einzig faire Methode und belohnt Spieler nach der Leistung die sie für die Allianz bringen.

Allen Parteien wichtig ist das eine Teilnahmepflicht NICHT besteht. Allerdings wenn generell kein Interesse an diesen gemeinsamen Raids besteht stellt sich die Frage .... warum eine Mitgliedschaft ?

Hier nun komme ich zum Kern meines Anliegens ..... während selbst kleine Partner nur mit 3 Leuten dabei sind stellt dies doch eine 100%ige Teilnahme dar, wohingegen ich bei den Sanctas kaum ein Interesse erkennen kann (Dienstag waren von 15 Leuten die zum Raid hätten kommen können 0 dabei), im gemeinsamen Kanal findet sich niemand ein (;join chaos).
Meine Frage nun, wodran liegt das ? Gibt es einen Magel an Information, Interesse, Motivation ?

Ich würde mir eine engere Zusammenarbeit wünschen.

Mfg Ceridwen


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 14:22 
 
Ich find die Idee der Raidally super und hab auch dafür gestimmt. Aber im Moment ist mir 19:00 zu früh. Arbeitsmässig schaff ich es kaum, meinen Arbeitsplatz vor 19:00 zu verlassen. Dann nach Hause flitzten, was futtern, und schon sind 19:30 vorbei. Ich möchte nicht der dauerne Zuspätkommer sein. Aus aktueller Sicht wird diese Situation noch paar Wochen andauern. Normalerweise hab ich zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Feierabend. Wenn also wieder normale Zeiten einkehren, hoff ich öfters mitkommen zu können.
An der Lootverteilung kanns nicht liegen, denke aktuelle Verfahren ist das bestmögliche.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 14:39 
 
Hallo Ceridwen,

ich bin zwar auf Eurer Allianzpage als Teilnehmer gemeldet, habe aber noch nie an einem Raid mit der Ally teilgenommen.
Ich spreche jetzt nur für mich, nicht für die Gilde oder für andere Leute innerhalb der Gilde. Was die anderen in der Gilde angeht, kann ich mir kein Urteil erlauben, was die Teilnahme angeht, aber meine private Meinung zu dem Thema ist eindeutig, das ich nicht an der Raidally teilnehmen werde.

Grund Nr. 1: Ich habe schon an einigen Raids teilgenommen und finde Raids als ein nettes Abenteuer, was man mal machen kann, wenn man Zeit hat und Lust dazu. Aber eine ganze Raid Serie, die auf einander aufbaut, bedeutet (auch wenn Du es bestreitest) ganz klar, das eine Teilnahmepflicht besteht, auch wenn diese nicht kommuniziert wird.
Und da ich persönlich viel von Zuverlässigkeit halte, wäre ich (durch meine eignen Prinzipien) gezwungen, immer teilzunehmen.
Und genau dieses will ich nicht.

Grund Nr. 2: Es gibt hier Leute, die sich über ein Verhalten deinerseits gegenüber Mitgliedern unserer Gilde beschwert haben. Dieses Verhalten war bedingt durch die (öffentlich nicht akzeptierte) Teilnahmepflicht. Ein Mitglied wurde beschimpft, weil er ein anderes Mitglied angeblich daran hindern wollte, an einem Raid (für den ja keine Teilnahmepflicht besteht) teilzunehmen.

Und sorry, wenn es so weit kommt, ist für mich persönlich der Zeitpunkt gekommen, um zu sagen, das ich an dieser Raidally nicht teilnehmen werde. Die Raids in EQ sind so gestrickt, das man, wenn man einmal den Anschluss verloren hat, nicht mehr an den Raids teilnehmen kann, da man ja die Flags nicht besitzt, oder habe ich da was falsch verstanden ?

Ich bin nun Lvl 62 und habe das geschafft, ohne die Planes of Power Flags zu machen und habe meinen Spass an dem Spiel trotzdem.
Wenn ich bemerkte, das plötzlich aus emotionalem Frust heraus Leute von uns beschimpft werden, dann bedeutet dies für mich, das hier jemand das Spiel EQ zu ernst nimmt.
Ich bin ein Hobby Spieler und das soll auch so bleiben.

Soviel von mir zum Thema Raidally.

cu


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 15:01 
 
Also doch ein Mangel an Information, ok wo fang ich an .......

Man ist nicht von Flags abhängig um eine Zone zu betreten, es gilt eine Regel die besagt das 15% der sich im Raid befindenden Spieler auch ohne Flag eine Zone betreten dürfen. Das jeder Raidteilnehmer jede Flag bereits sein Eigen nennt ist eher unwahrscheinlich ! Es wird regelmässig reflagt und selbst außerhalb der Raids gibt es dank Backflagging möglichkeiten Zugang zu den Planes zu bekommen.

Was die Geschichte mit Malane und Fabiari angeht so kann ich nur sagen das es mich sehr enttäuscht hat das ein Offizier ein Member das einem Raid beiwohnen möchte diesem die Teilnahme verbietet. Malane ist die sehr aktiv in der Allianz, nicht nur zu Raidzeiten sondern auch außerhalb sucht sie dort den Anschluß und dies finde ich Lobenswert und NICHT verboten !!!
Schade jedoch das du dir eine Meinung darüber bildest ohne jemals die Gründe meinerseits gehört zu haben.

Wenn noch weitere Fragen bestehn stehe ich zu dem Thema jederzeit ingame zur Verfügung.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 15:10 
 
Hi Ceridwen,

als die Sache mit der Ally aufkam, war bzw. bin ich noch zu klein. Aus diesem Grund bin ich auch nicht bei der Ally reg.
Was ich nicht ganz an der Sache verstehe ist, dass die Luxe nur beigetreten sind, unter der Bedingung, dass KEINE PFLICHT besteht ----- & wurde angenommen!
Nun erscheinet im Forum das die Teilnahme der Sanctas zu wünschen übrig lässt. Wie geht denn das.........., wenn sich niemand verpflichtet hat?
Desweiteren kann ich mich Machbumm nur anschließen, Raid ist mal ne feine Sache und auch mal was anderes aber 2x die Woche................neeee Danke. Ich habe genug Verpflichtungen in meinem RL und da werde ich mir nicht noch mehr in meiner Freizeit aufhalsen.
Ich sehe EQ als Freizeitbeschäftigung und nicht als Nebenjob
Jedoch muß ich auch sagen, dass ich die letzten Tage darüber nachgedacht habe, mich bei der Ally anzumelden. Aber wie gesagt für gelegentliche Events und nicht regelmäßig.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 15:53 
 
Anonymous hat geschrieben:
Was die Geschichte mit Malane und Fabiari angeht so kann ich nur sagen das es mich sehr enttäuscht hat das ein Offizier ein Member das einem Raid beiwohnen möchte diesem die Teilnahme verbietet. Malane ist die sehr aktiv in der Allianz, nicht nur zu Raidzeiten sondern auch außerhalb sucht sie dort den Anschluß und dies finde ich Lobenswert und NICHT verboten !!!

Öhhhm, was meinst du damit? Das würde mich mal interessieren?


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 16:40 
 
*Lufthol* alsooooooooo ......

Ich meine das Malane im Chaoskanal anwesend ist und ihn als das benutzt was er ist, ein gutes Werkzeug um Allyintern Gruppen zu baun.
Ich meine das sie versucht auf jedem Raid anwesend zu sein und hilft wo sie kann.
Ich meine das vor 2 Wochen ein Behemothraid angesetzt war zu dem sie zu spät kam weswegen sie sich einer PoV Gruppe anschloß. Allerdings ging es nach erfolgreichem Kill dann gleich weiter nach Drunder wo sie dann gerne mitkommen wollte (kein Problem da Nachmoven fast immer möglich ist). Das dies in der Gruppe nicht gut ankommt ist verständlich, allerdings ist für PoV Ersatz schnell gefunden (Trounaf war wie es seine Art ist wohl wieder sehr ausfallend). In dieser Gruppe befand sich unter anderem Fabiari, die als Offizierin sie nicht unterstützte in ihrem Vorhaben sondern ihr noch ein schlechtes Gewissen einredete und den anderen beipflichtete. Darüber beklagte ich mich dann per Tell bei ihr wo ich es bedauerlich nannte, wodrauf ich nur Spott erntete und die Aussage sie könne tun was sie wolle. Mein späteres Angebot einer Aussprache das ich Arsag unterbreitete weil sie mich auf Ignore gesetzt hatte wurde scheinbar ignoriert.

Zu Partalan:
Wie sich dieses Projekt gestaltet würde euren Abgesandten unterbreitet die ein reges Interesse zusicherten. Ist darüber überhaupt jemals öffntlich diskutiert worden ? Den Eindruck habe ich irgendwo nichtleider. Keine Teilnahmepflicht bedeutet das man nicht an einem Raid teilnehmen muss wenn man einen miesen Tag hatte oder einfach mal keinen Bock. Aber warum will man Teil eines Projektes sein zu dem man garnichts beisteuert ? Die Leute die zu mehr wie 2 Raids erschienen sind kann ich an einer Hand abzählen, gab es da garkeine Absprache ? Was erwartet wurde war ein allgemeines Interesse an diesen Raids und der Wunsch sich hier und da einzubringen. Statt es als Bürde zu sehn betrachtet es mal als Möglichkeit .......

Zitat:
Ich bin nun Lvl 62 und habe das geschafft, ohne die Planes of Power Flags zu machen und habe meinen Spass an dem Spiel trotzdem.


62 ist noch nicht das Ende des Gruppenspielkontents, allerdings wirst du mit Level 65+ und ~100 AA merken das dir das die eingesessenen Zones dir nicht mehr viel bieten ..... es hat schon seinen Grund warum die Leute die diesen Punkt einmal erreicht haben aus kleinen Gilde abwandern, nicht weil sie die Gemeinschaft nciht mögen sondern weil das Spiel dann kaum noch Neues bietet. Seid Gründung der Allianz haben unsere Gilden keine Abgänge mehr deswegen zu verzeichnen, die Leute haben wieder eine Aufgabe auch über Level 65 hinaus.

Euer Name steht unter jedem unserer Siege und die Mitgliedschaft erschließt euch sogar bei großen Gilden mitzuflaggen (ka ob das bekannt ist, läuft über das EQ-Gildenhaus), zum jetzigen Zeitpunkt kann man nur knallhart sagen .... unverdient.

Bite interpretiert das nun nicht als dann können wir ja auch gehn, im Gegenteil ich würde mich riesig freuen wenn ihr euch mehr einbringen würdet und dabei entdeckt das Raids (also das erreichen großer Ziele in einer Gemeinschaft) sehr viel Spaß machen können. Schaut mal im Chaoskanal vorbei und schnuppert auf den Raids rein und macht erst die Erfahrung bevor ihr euch ein Urteil bildet, für Fragen stehe ich immer zur Verfügung.

Ceri


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 18:16 
 
Hi Ceridwen !

Ich finde eine Ally eine ganz nette Sache. Vor allem mit der Situation, wie du es im letzten Post geschildert hast.

Dennoch werde ich mich persönlich keiner Ally anschliessen, da mein Job eine mehr oder weniger unregelmäßige Abwesenheit aus EQ erfordert - und dieses auch öfters auf längere oder sogar unbestimmte Zeit !

Sollte ich die Möglichkeit haben an einem Raid teilzunehmen, werde ich dies auch tun - wenn mein Tagesziel nicht gerade ein anderes ist, denn aufgrund der eher unregelmäßigen Spielzeit gebe ich mir persönlich bestimmte Ziele vor, die ich an einem Spieltag erreichen will !
Vor allem mit lvl 55 !

Zu dem Raid wo es arge Probleme gab werde ich selber in meiner Entscheidung noch etwas gestärkt !


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 24/3/2005, 18:31 
 
Hallo zusammen

Naja, ich bin ja oben schon aufgefallen, durch einige Erwähnungen.

Ich möchte auch noch n paar Dinge sagen.

1. Ich habe immer sehr viel Spass, wenn ich mit der Raid-Allianz unterwegs bin. Das heisst nicht, dass ich mit euch keinen Spass habe, aber es gibt Sachen, die kann man nicht in Gruppe erreichen. Und gemeinsame Siege schweissen zusammen.

2. Es gibt auch andere Möglichkeiten, sich die Raid Ally zu Nutze zu machen. Seid ich da regelmässig mitraide, habe ich eigentlich keine Problem mehr, ne Gruppe zu finden, und auch mit Buffs bin ich immer gut eingedeckt. Also.... Chaos ist nicht nur für Raids zu Nutzen, sondern kann wie Ceridwen gesagt hat, auch für Gruppensuche benutzt werden, oder vielleicht soagr mal, um einen Epic-Mob zu erlegen.

3. Die Leute, die da Mitmachen, insbesondere die Raidleiter kennen die Zonen, Mobs etc sehr gut, und helfen auch immer, wenn man irgendwo nicht weiterkommt.

4. Teilnahmepflicht. Naja, das an jenem Dienstag, als wir Behemot und die beiden Zeks (Valon und Talon) killten war etwas unglücklich. Ich nehm das auf mich.. und habe mich bei den entsprechenden Personen auch entschuldigt, und hoffe, das wir diesen Fall zu Akten legen können. Aber es kam noch nie schlecht an, wenn ich mal nicht oder zu spät gekommen bin. Also, wenn nachmoven möglich ist, dann sagt da niemand etwas. Einzige Konsequenz, es gibt nich die volle Anzahl Raidpunkte.

So... soviel dazu, auch ich bin jederzeit in Game antellbar, und werde antworten geben, wo ich kann.


Gruss Malane


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 27/3/2005, 08:54 
 
Raid-Ally........spannendes Thema.....
grundsätzlich ne gute Idee, das steht ausser Frage. Ich denke aber die Geschichte ist mittlerweile wirklich breit genug getreten worden. Wir sind der Ally ausdrücklich unter der Bedingung "nicht verpflichtend" beigetreten. Wenn das so nicht aktzeptiert wird, von wem auch immer, dann eben keine Raid-Ally.
Für mich wirds eh keine Teilnahme daran geben, und das liegt an...Ceridwen.
Mal ernsthaft, die Geschichte mit Malane und Fabiari ist ziemlich daneben gewesen. Ich kenne Fabi ganz gut *grinst* und um sie derart auf die Palme zu bringen wie sie an dem Abend war (ich hatte sie nebenbei am Telefon dazu) muss man sich schon ziemlich mies verhalten. Sie hat mir die Tells von Ceridwen vorgelesen während wir telefoniert haben.
Von so jemandem dann noch Abwesenheit bei Events vorgehalten bekommen deren Teilnahme ich nichtmal zugesagt habe.....kann ich gut drauf verzichten...


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 27/3/2005, 15:23 
 
Ich persönlich. Kenne Fabi zwar nicht aus dem RL aber aus dem Imgame dafür.
Und ich persönlich glaube wenn fabi sagt sie wurde beleidigt das sie auch beleidigt wurde.

Weiterhingehen ist ebenfals zu sagen wenn da steht "Die Teilname ist keine Pflicht" dann ist die Teilname keine pflicht......

Weiterhin ist zu sagen ich kenn mitlerweile einen großteil der Sanctas und weis das bei unsrer gilde es so ist das viele (Wie ich ach) schicht arbeiten oder wechselnte arbeitszeiten haben.

Weiterhin ist zu sagen ich Spiele mal Viel (jeden Tag) bis mal wenig (1 woche pause) und das liegt daran das ich auch noch ein RL habe. Wie denke ich alle anderen bei uns auch.

Warum bin ich Sancta geworten?? und nicht zu einer von den vielen anderen gilden gegangen?? Für mich lässt sich diese frage nur so beantworten...
Ich bin Sancta geworten weil wir eine gilde sind die noch Spaß am Spielen hat. Und vor allem ich muß mich nicht ewig vielen regel beugen.
Es existieren einige die wichtig für uns und unsere gemeinschaft sind aber eben nicht zu viele....
Eine regel die ich zb nicht möchte ist zwang an etwas mitzumachen...

Und somit ist zu sagen Raid Ally für mich nicht.
Danke.

(Das alles war nur meine persönliche meinung nicht aussage anderer oder gar der Gilde)


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 5/4/2005, 22:17 
 
Hallo liebe Sanctas!

Ich wollte mich hier auch mal zu Wort melden, weil ich glaube, dass hier vielleicht das eine oder andere missverstanden wurde. Wer mich nicht kennt:
Ich bin Thara Tardrakon und Gildenleiterin der Gilde BündnisS des Guten. Das BdG ist die 2. größte Fraktion in der Raidally. AUch wir hatten damals mit den gleichen Problemen zu kämpfen, wie alle Fun- und Familiengilden. Die Leute wurden, als sie langsam so Level 65 wurden und an die 100 aa hatten zittrig und waren nicht mehr bei uns zu halten, da sie was anderes sehen wollten. So sind wir der Ally beigrtreten und haben seitdem keine Abgänge mehr im High.Level-Bereich erlebt. Ganz im Gegenteil: Es sind sogar 2 High.Levels zu uns gestossen und jede Menge anderer kleiner Leute auch, die hier eine einmalige Mögliochleit sehen.

Zwang gibt es sicher nicht in der Ally. Und Ceridwen hat dieses Post hier auch nicht gestartet, um Euch jetzt zu "befehlen" zu den Raids zu erscheinen oder Euch ein schlechtes Gewissen einzureden, weil kaum jemand kommt, sondern einfach nur, weil der Eindruck entstanden ist, dass viele von Euch gar nicht von der Ally wissen. Mir selber ist es mal aufgefallen, als ich mit meinem Twink unterwegs war und wir per Zufall auf das Thema zu sprechen kamen, dass 4 Leute von SL, die mit mir in Grp waren gar nicht wussten, dass es den Chaos-Channel überhaupt gibt und dass die Raidally überhaupt existiert. Da macht man sich einfach nur Gedanken, ob vielleicht ein Kommunikationsproblem vorliegt.

Weiterhin fällt halt auch auf, dass kaum jemand von SL im Chaos-Channel vertreten ist und dass auch selten mal ein Offi (Arsag) im Offizierskanal der Ally zu finden ist. Wäre dies der Fall, könten Probleme die auftreten schnell und unkompliziert aus der Welt geschaffen werden.

Was die Sache mit Fabiari und Ceridwen betrifft, kann ich mich dahingegen nur so äußern, dass ich Ceridwen halt auch gut kenne. Ich weiß, dass sie manchmal aufbrausend werden kann im Prinzip aber ein herzensguter Mensch ist. Von Fabiari fand ich es sicherlich auch nicht ok, mit solchen Mittlen Malane daran zu hindern zu versuchen zum Raid zu kommen. Und das ist Ceridwen halt sauer aufgestossen. Warum man dann nicht vernünftig miteinander reden kann und gleich jemanden auf Ignore setzen muss ist mir immer schleierhaft. Ich selber hatte noch nie jemanden auf Ignore... egal was er mir auch an den Kopf geworfen hat. In dem Fall wäre eine Dislussion oder Aussprache im Offi-Channel sicherlich auch angebracht gewesen. Nur wenn man diesen Channel nicht joint, kann das auch nicht funktionieren.

Ich kann nur betonen, dass die Raidally gerade für Gilden, wie das BdG, CoM oder halt auch SL die einzige Möglichkeit bietet, ihren Leuten auch über Level 65 und 100aa + etwas zu bieten. Es besteht kein Zwang und niemand wird verdonnert, wenn er nicht kommt. Ich kann nur sagen: Pronbiert es einfach mal aus, lest den Chaos-Channel doch einfach mal nur mit, nehmt auch vonmir aus an spontanen Raids oder Events teil, die aus Langeweile statt finden und macht Euch Euer Bild in der Praxis! Und vor allem: Wenn Probleme auftreten, dann sprecht die verantwortlichen Leute direkt an und fresst es nicht in Euch hineine! HInter den einzelnen Charakteren stecken überall nur Menschen! Vergesst das bitte nicht!

in diesem Sinne,

Thara Tardrakon
Gildenleiterin des BündnisS des Guten und stolzer Offizier in der Raidally


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 5/4/2005, 22:56 
 
Ich bin erst seit kurzem bei SL gelandet und fand die Raid Allianz eine gute Sache und hab mich dafür auch angemeldet.

Ich werde ebenfalls regelmäßig daran teilnehmen, ich bin halt nur spät dazugekommen (von den Kills her die ihr bisher gemacht habt) und wenn ich den Raidplan so sehe werde ich im April, von den Flags her gesehen, wohl an den meisten Raids nicht teilnehmen können. Ausser die 15% gelten auch wenn man ganze Götter überspringt.

Aber zum Kommunikationsproblem mit den Kanälen, im SL Internen Forum gibts einen Thread wo auf die Raid Allianz hingewiesen wird und auch welche Kanäle genutzt werden (zumindest die wichtigsten 3), daran wirds dann nicht scheitern.

Man kann die Leute halt nicht zwingen zu Raids zu gehen, wie jeder EQ spielen möchte bleibt einem selbst überlassen. Es gibt ein paar die halt mehr sehen möchten und andere sind vollkommen zufrieden mit dem was ihnen die "normale" EQ Welt bietet, beides ist eine gute Einstellung.

Momentan sind die fableds unterwegs, ich kann mir denken das die auch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen :)

Was auf der Offiziersebene läuft, oder nicht läuft, kann ich nicht beurteilen. Zum Gruppensuchen im Chaoskanal komme ich eigentlich auch nicht weil meistens vorher schon was anliegt.


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: 5/4/2005, 23:51 
 
Nabend :)

<--- enthalte mich erst mal 8)

ist aber interessant was man hier so alles schreibt :-)) :-((


Nach oben 
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Sancta Lux » Bündnisse mit anderen Gilden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de